Integrationskurs

inkl. Deutschtest für Zuwanderer (Niveau A2/B1)
und "Leben in Deutschland"
Integrationskurse

Kursinformationen

Termin:
25.07.2017 - 15.02.2018
Weitere Termine:

22.08.2017 - 15.03.2018
19.09.2017 - 16.04.2018
max.
25 TN
Ort:
Hamburg
Seminarform:
Geförderte Weiterbildung
Themengebiet:
Integrationskurse

Bei CBW profitieren Sie von:

langjähriger Erfahrung in der beruflichen Weiterbildung.
ausschließlich klassischem Präsenzunterricht im Klassenverband.
individueller Beratung, maßgeschneidert auf Ihre persönlichen Bedürfnisse.
hochwertigen Bildungsmitteln, die Sie behalten.
integrierten international anerkannten Sprachzertifikaten.

Zielgruppe

Migranten/-innen, die ihre Deutschkenntnisse verbessern möchten, können unter bestimmten Voraussetzungen an einem Integrationskurs teilnehmen.

Voraussetzungen

  • Einstufungstest
  • Personen mit Aufenthaltserlaubnis, Spätaussiedler/-innen, EU-Bürger/-innen mit Freizügigkeitsbescheinigung
  • Teilnehmer mit der Berechtigung vom Flüchtlingszentrum

Lernziel

Der Integrationskurs wird nach den Vorgaben des BAMF durchgeführt und umfasst insgesamt 700 Unterrichtsstunden (je 45 Minuten). Diese 700 Unterrichtsstunden unterteilen sich in 6 Module je 100 Unterrichtsstunden Sprachkurs Deutsch und 100 Unterrichtsstunden Orientierungskurs. Ziel des Integrationskurses ist die Förderung der Integration von Migrantinnen und Migranten. Der Sprachkurs hat das Ziel, Sprachkenntnisse mit dem Niveau B1 zu erreichen.

Inhalt

Modul 1: Basissprachkurs Deutsch 1 (100 Stunden) A1.1

  • Deutsch A1 - Teil 1

Modul 2: Basissprachkurs Deutsch 2 (100 Stunden) A1.2

  • Deutsch A1 - Teil 2

Modul 3: Basissprachkurs Deutsch 3 (100 Stunden) A2.1

  • Deutsch A2 - Teil 1

Modul 4: Aufbausprachkurs Deutsch 1 (100 Stunden) A2.2

  • Deutsch A2 - Teil 2

Modul 5: Aufbausprachkurs Deutsch 2 (100 Stunden) B1.1

  • Deutsch B1 - Teil 1

Modul 6: Aufbausprachkurs Deutsch 3 (100 Stunden) B1.2

  • Deutsch B1 - Teil 2

Modul 7: Orientierungskurs (100 Stunden)

Methoden

100 % klassischer Präsenzunterricht durch Trainer/-in im Klassenverband mit Vortrag und praktischen Übungen.
Kein Lernnetz! Kein Distance Learning!

Zeugnis

Zeugnis von CBW & Zertifikat Deutsch für Zuwanderer A2 - B1, Zertifikat "Leben in Deutschland

Dauer

7 Monate - 700 UStd.

Unterrichtszeiten

Montag - Freitag   8:30 - 12:45 Uhr oder
Montag - Freitag 13:00 - 17:15 Uhr oder Montag - Freitag 17:30 - 21:30 Uhr

Förderung

Der Lehrgang wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge finanziell unterstützt.
Kosten: 1,95 €/UStd für Teilnehmer/-innen mit BAMF-Zulassung oder Verpflichtung / Berechtigung der Ausländerbehörde, 3,90 €/UStd für Teilnehmer/-innen ohne Berechtigung / Verpflichtung (Privatzahler/-innen).
Für neu zugewanderte Spätaussiedler, Asylberechtigte und Kontingentflüchtlinge ist eine komplette Kostenübernahme auf Antrag möglich, ebenso für Empfänger des Arbeitslosengeldes II (Jobcenter).

Sonstiges

Asylbewerber und andere Personengruppen mit jeweils guter Bleibeperspektive können gem. § 44 Abs. 4 S. 2 Nr. 1-3 AufenthG im Rahmen verfügbarer Kursplätze zum Integrationskurs zugelassen werden.
Hiernach können
Ausländer, die eine Aufenthaltsgestattung gem. § 55 Abs. 1 AsylG besitzen und bei denen ein rechtmäßiger und dauerhafter Aufenthalt zu erwarten ist, Ausländer, die eine Duldung gem. § 60 a Abs. 2 S. 3 AufenthG besitzen und Ausländer, die eine Aufenthaltserlaubnis gem. § 25 Abs. 5 AufenthG besitzen, einen Antrag auf Zulassung zum Integrationskurs bei der Zentrale des BAMF stellen.