Abendkurse kaufmännisch

DATEV pro Finanzbuchhaltung 1

DATEV / Lexware

Kursinformationen

  • Termin:
    26.11.2018 - 29.11.2018
    Weitere Termine:

    21.01.2019 - 24.01.2019
    18.03.2019 - 21.03.2019
    06.05.2019 - 09.05.2019
  • max.
    12 TN
  • Ort:
    Berlin
  • Seminarform:
    Berufsbegleitend
  • Themengebiet:
    DATEV / Lexware
  • Preis:
    € 595,00 zzgl. MwSt.

Bei CBW profitieren Sie von:

langjähriger Erfahrung in der beruflichen Weiterbildung.
ausschließlich klassischem Präsenzunterricht im Klassenverband.
qualifizierten, praxiserfahrenen Trainern.

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen aus kaufmännischen und technischen Bereichen und Steuerberatungen, die für ihre berufliche Tätigkeit Kenntnisse in DATEV Kanzlei-Rechnungswesen benötigen.

Voraussetzungen

  • MS-Office-Kenntnisse
  • Buchhaltungskenntnisse

Lernziel

Ziel der Schulung ist der Einstieg in die Anwendung des Programms DATEV Kanzlei-Rechnungswesen. Von der Stammdatenpflege über die Bearbeitung der laufenden Geschäftsvorfälle bis zu den vorbereitenden Abschlussbuchungen werden alle notwendigen Schritte durchgesprochen und am PC in die Praxis umgesetzt.

Inhalt

  • Neuanlage eines Mandanten / Unternehmens
  • Soll- / Ist-Versteuerung
  • Buchungserfassung, Buchungszeile
  • Stapelverarbeitung / Dialogerfassung
  • Erläuterungen anhand des Original-DATEV-Kassenbuchs (Bankzu- und -abgänge, Möglichkeiten der automatischen Übernahme in die Fibu)
  • Eingangs- und Ausgangsrechnungen
  • Debitoren- und Kreditorenkonten einrichten, Skonti, Rabatte und Nachlässe von Lieferanten, Umsatz- und Vorsteuerbeträge
  • Kontenblätter, Umsatzsteuervoranmeldung und EU-Meldungen
  • Betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA)
  • Grundsätze ordnungsgemäßer Speicherbuchführung
  • Daten festschreiben

Methoden

Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen

Zeugnis

Zertifikat von CBW

Dauer

4 Abende - 16 UStd.

Unterrichtszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 18:00 - 21:15 Uhr

Förderung

Förderung mit Bildungsprämie oder Weiterbildungsbonus (abhängig vom jeweiligen Bundesland) möglich.

Sonstiges

Dieses Seminar ist für Privatpersonen von der MwSt. befreit.