Sprachen

Deutsch für den Beruf B2

inkl. telc-Zertifizierung
AVGS - Sprachen

Kursinformationen

  • Termin:
    23.01.2023 - 17.03.2023
  • max.
    8 TN
  • Standort:
    Hamburg
  • Seminarform:
    Geförderte Weiterbildung
  • Themengebiet:
    AVGS - Sprachen
    Weitere Termine:
  • 20.03.2023 - 12.05.2023
  • 15.05.2023 - 07.07.2023

Bei CBW profitieren Sie von:

Kleingruppen mit max. 8 Teilnehmenden
individueller Beratung, maßgeschneidert auf Ihre persönlichen Bedürfnisse
100% über Aktivierungsgutschein bundesweit förderbar

Zielgruppe

Personen mit Migrationshintergrund, die sich durch ein speziell ausgerichtetes kaufmännisches Sprachtraining für den Arbeitsmarkt fit machen wollen.

Voraussetzungen

  • Persönliches Beratungsgespräch
  • Nachweis von Deutschkenntnissen auf dem Niveau B1 oder
  • CBW-Eignungstest

Lernziel

Für eine erfolgreiche berufliche Integration sind gute Deutschkenntnisse eine unverzichtbare Voraussetzung. Unsere Weiterbildung baut Ihre sprachlichen Defizite ab und baut Ihre deutschen Sprachkenntnisse im kaufmännischen Bereich aus. Sie verbessern Ihre schriftliche Ausdrucksweise und Ihre Fähigkeiten in der Gesprächsführung für den Beruf.

Inhalt

Modul 4: Deutsch für den Beruf B2

  • Deutsch für den Beruf B2 (1)
  • Deutsch für den Beruf B2 (2)
  • Deutsch für den Beruf B2 (3)
  • Deutsch für den Beruf B2 (4)

Methoden

Dozentengeleiteter Live-Unterricht vermittelt Ihnen nachhaltiges Wissen. Theorie-Einheiten mit Übungsphasen und Praxistrainings wechseln sich ab. Unsere Fachdozenten sind während der gesamten Unterrichtszeit live für Sie da.

Zeugnis

Zeugnis von CBW & bei Bestehen der Prüfung erhalten Sie 1 Zertifikat: Deutsch Beruf B2+ (telc)

Dauer

2 Monate - 320 UStd.

Unterrichtszeiten

Vollzeit: (Dauer: 2 Monate)
Montag - Donnerstag 8:00 - 16:00 Uhr & Freitag 8:00 - 11:15 Uhr, in Wochen mit Feiertagen auch bis 16:45 Uhr

Förderung

Bei Erfüllen der persönlichen Voraussetzungen kann diese Weiterbildung über Aktivierungsgutschein nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III, durch die Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter oder durch Rentenversicherungsträger gefördert werden.

Karrierechancen

Mit einem Sprachzertifikat von telc weisen Sie berufsbezogene Deutschkenntnisse nach. Unternehmen auf dem deutschen Arbeitsmarkt erwarten je nach Anforderung in der Regel Sprachkenntnisse auf dem Niveau B1 - C1. Dieser Nachweis erleichtert Ihnen den Einstieg in Unternehmen aller Branchen und gibt Ihnen so die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse einzubringen.

Sonstiges

Technische Voraussetzungen bei Remote-Teilnahme von zuhause: Eigener Laptop/PC/Mac, Internet-Breitbandanschluss mit mind. 6 MBits/s, Webcam oder integrierte Kamera, Headset oder Mikrofon.

  • Amazon AWS
  • Arbeitsagentur
  • BAMF
  • Microsoft IT Academy
  • CompTIA
  • Datev
  • SAP
  • TOEIC
  • Linux
  • Weiterbildung Hamburg e.V.
  • Webmaster Europe
  • Pearson
  • ECDL
  • telc
  • HZA