Externe Zertifizierungen - Worauf muss man achten?

11.02.2013 - 13:16 Uhr // CBW News

In vielen Weiterbildungen der geförderten Weiterbildung werden auch externe Zertifizierungen angeboten.

Die dazu gemachten Aussagen sind häufig verwirrend.

Bei CBW sind diese externen Zertifizierungen immer Bestandteil der Weiterbildungsangebote, d.h. die Kosten für diese Zertifizierungsprüfungen sind in den Lehrgangskosten enthalten. Damit kommen auf Sie keine weiteren Kosten zu.

CBW meldet Sie zu diesen Zertifizierungsprüfungen an und selbst wenn Sie wider erwartend eine solche Prüfung einmal wiederholen müssen, sind die Kosten der Wiederholungsprüfung abgedeckt.

Sie finden im Internet aber die verschiedensten Formulierungen zu externen Zertifizierungen:

1. inkl. Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung
Soll heißen, die Prüfung ist nicht Bestandteil Ihrer Weiterbildung, also bezahlen Sie diese entweder selbst oder müssen noch einmal zu Ihrem Kostenträger, um die Prüfung finanziert zu bekommen.

Häufig findet diese Prüfung dann auch nicht bei Ihrem Bildungsträger statt, sondern Sie müssen diese in einem externen Prüfungszentrum ablegen.

2. Externe Prüfung über Bildungsgutschein möglich
Soll heißen, die Kosten der externen Prüfung sind nicht in den Lehrgangskosten enthalten, Sie müssen für diese Kosten bei Ihrem Kostenträger einen Bildungsgutschein beantragen.

Häufig findet diese Prüfung dann auch nicht bei Ihrem Bildungsträger statt, sondern Sie müssen diese in einem externen Prüfungszentrum ablegen.

CBW ist in allen Bereichen, für die CBW Zertifizierungen anbietet autorisiert, diese Prüfungen im eigenen Haus durchzuführen.

Unser Dienstleistungsgedanke umfasst, dass Sie neben dem Stress der Prüfungsvorbereitung nicht auch noch mit Formalitäten und Finanzierungsproblemen zu belasten.


> ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Nachrichten-Archiv