Medizinische Kodierfachkraft

18.04.2018 - 00:00 Uhr // CBW News

Aufgrund der permanent auftretenden Änderungen im ICD-, OPS und G-DRG System sowie den zugehörigen Kodierrichtlinien und gesetzlichen Abrechnungsbestimmungen werden immer häufiger spezialisierte Fachkräfte eingesetzt. Kodierfachkräfte die Ärzteschaft und die Pflege bei der Dokumentation und Kodierung.

Der überwiegende Teil der Kodierfachkräfte hat eine medizinische Grundausbildung und verfügt über eine entsprechende Weiterbildung. Personell sind Kodierfachkräfte in Krankenhäuser zumeist der Abteilung Medizincontrolling zugeordnet und unterstützen diese durch ihre umfangreichen Kenntnisse zu medizinischer Dokumentation, den Abrechnungssystematiken und der Fallkodierungen. Ständige Weiterbildung zu den komplexen, sich jährlich ändernden, Regelwerken sind ebenso Voraussetzung wie Grundkenntnisse zur Krankenhausfinanzierung und allgemeinen Sozialversicherung.

Die nächste Weiterbildung DRG-Coder - Medizinische Kodierfachkraft beginnt bei CBW in Hamburg am 07.05.2018.

Die Weiterbildung findet zu 100% im klassischen Präsenzunterricht statt und ist über Bildungsgutschein förderbar.

Lassen Sie sich gern auch kurzfristig in unserem Institut beraten.
Sie erreichen uns unter 040 238 583 780 und info@cbw-hamburg.de. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


> ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Nachrichten-Archiv