Zertifikat oder Zertifikat?

03.10.2010 - 15:48 Uhr // CBW News

Interessenten bekommen in Beratungen immer wieder zu hören, dass Sie am Ende eines Kurse ein Zertifkat erhalten. Schulungen werden als Zertifikatskurse bezeichnet.

Letztlich sind diese Zertifikate nicht anders als ein Zeugnis, dass jeder selbstverstÀndlich erhalten sollte und dass durch Leistungsnachweise erbrachte Noten enthÀlt.

Am Arbeitmarkt gefragte Zertifikate sind jedoch international anerkannte Zertifizierungen, Erfolge in PrĂŒfungen, die weltweit nach dem gleichen Standard durchgefĂŒhrt werden! Mit diesen Zertifikaten dokumentieren Absolventen ĂŒberdurchschnittliche fachliche Komptenzen, geprĂŒft und zertifiziert durch externe Stellen.

Solche Zertifizierungen durch SAP, Microsoft, Linux, CISCO, ECDL, LCCI u.a.m. sollten immer Bestandteile einer belegten Weiterbildung sein, denn nur so ist sicher gestellt, dass kein Kostenrisiko besteht.


> ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Nachrichten-Archiv