Kaufmännische Seminare

Qualitätsbeauftragter 1 (w/m)

Qualitätsmanagement / Datenschutz

Kursinformationen

  • Termin:
    21.01.2019 - 25.01.2019
    Weitere Termine:

    01.04.2019 - 05.04.2019
    06.05.2019 - 10.05.2019
    03.06.2019 - 07.06.2019
  • max.
    10 TN
  • Ort:
    Hamburg
  • Seminarform:
    Offene Seminare
  • Themengebiet:
    Qualitätsmanagement / Datenschutz
  • Preis:
    € 1.495,00 zzgl. MwSt.

Bei CBW profitieren Sie von:

langjähriger Erfahrung in der beruflichen Weiterbildung.
ausschließlich klassischem Präsenzunterricht im Klassenverband.
qualifizierten, praxiserfahrenen Trainern.

Zielgruppe

Personen, die sich mit den Grundlagen eines Qualitätsmanagementsystems befassen und zukünftig die Funktion eines Qualitätsbeauftragten in ihrem Unternehmen wahrnehmen sollen.

Voraussetzungen

  • keine

Lernziel

Nach diesem Seminar kennen Sie die Forderungen der DIN EN ISO 9001 und wissen, wie Sie diese in Ihrem Unternehmen umsetzen. Sie verstehen den Aufbau eines prozessorientierten Managementsystems und kennen Methoden, um Ihre Unternehmensprozesse zu sichern und zu optimieren. Weiterhin sind Sie in der Lage, Qualitätsprüfungen durchzuführen und zu dokumentieren sowie den Ablauf interner Audits zu organisieren.

Inhalt

  • Grundlagen des Qualitätsmanagements
  • Begriffe und Definitionen
  • Die 7 Grundsätze des Qualitätsmanagements
  • Der PDCA-Zyklus nach Deming
  • Die Normen DIN EN ISO 9000 ff.
  • Der prozessorientierte Ansatz im Qualitätsmanagement
  • Prozesse identifizieren und steuern
  • Das Prozessmodell der DIN EN ISO 9001:2015
  • Aufbau und Planung eines Qualitätsmanagementsystems
  • Qualitätsziele und Planung
  • Umgang mit Risiken und Chancen
  • Management von Ressourcen
  • Dokumentation des QM-Systems

Methoden

Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen

Zeugnis

Zertifikat von CBW

Dauer

5 Tage - 40 UStd.

Unterrichtszeiten

9:00 - 16:30 Uhr

Förderung

Förderung mit Bildungsprämie oder Weiterbildungsbonus (abhängig vom jeweiligen Bundesland) möglich.

Sonstiges

Dieses Seminar ist für Privatpersonen von der MwSt. befreit.