CBW: Weiterbildungen Gesundheitswesen

19.08.2017 - 12:41 Uhr // CBW News

Im Gesundheitswesen werden fachkundige Mitarbeiter benötigt. Der Personalbedarf ist hoch. Das gilt natürlich besonders für Pflegepersonal und Ärzte, aber auch für Mitarbeiter in administrativen und kaufmännischen Bereichen in medizinischen Einrichtungen. Hier sind dann aber häufig Spezialkenntnisse erforderlich.

In Arztpraxen fällt stetig mehr administrativer Aufwand an. Das Formularwesen ist umfangreich. Alle Vertragsärzte sind zu Abrechnungen mit EDV-Einsatz verpflichtet. Die Qualifizierung zur Assistentin für medizinische Abrechnung ist eine gute Vorbereitung für eine der wichtigsten Positionen, die in einer Arztpraxis oder einer anderen medizinischen Abrechnungsstelle zu besetzen ist. Die Kursteilnehmer werden dahingehend ausgebildet, in der Praxis alle anfallenden administrativen Aufgaben von der Aufnahme der Patienten über die Buchhaltung bis hin zur Abrechnung medizinischer Leistungen in der Praxissoftware durchzuführen.

Auch in Kliniken haben sich administrative Abläufe in den letzten Jahren sehr verändert. Krankenhäuser sind dazu Verpflichtet, die gesamte Dokumentation vom Befund über Indikationen bis zu allen medizinischen Leistungen zu kodieren. Erst daraus entsteht dann die Abrechnung gegenüber den Krankenkassen. In der Qualifizierung zur medizinischen Kodierfachkraft erlernen die Kursteilnehmer die Verschlüsselung nach den aktuellen Kodierrichtlinien in verschiedenen medizinischen Fachrichtungen zur Vorbereitung auf einen Arbeitseinsatz in Kliniken, medizinischen Versorgungszentren oder Krankenkassen.

Am 04.09.2017 beginnen bei CBW in Berlin diese beiden Qualifizierungen in Vollzeit und am 02.10.2017 bei CBW in Hamburg. Die Förderung durch den Bildungsgutschein der Arbeitsagenturen und Jobcenter.
Beide Qualifizierungen sind für Quereinsteiger und Berufsrückkehrer geeignet, die einen medizinischen und/oder kaufmännischen Hintergrund haben.

Lassen Sie sich gern auch kurzfristig in unseren Instituten beraten.
Sie erreichen CBW Berlin unter Tel. 030 236315990 oder info@cbw-berlin.de.
Sie erreichen CBW Hamburg unter Tel. 040 238 583 780 oder info@cbw-hamburg.de.

 


> ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Nachrichten-Archiv